Hallo und herzlich willkommen! Ich freue mich über jeden Besucher und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!



Mittwoch, 18. März 2015

Wer...

hat sich denn da verirrt? Da ist doch tatsächlich ein süßer Marienkäfer bei uns gelandet. Vielleicht war es ihm draußen noch zu kalt?

Heute Nacht darf er sich gerne bei uns aufwärmen. Aber morgen muss er dann weiter fliegen. Dann kann er sich auf dem Schreibtisch meiner Arbeitskollegin so richtig ausruhen.

Mit diesem kleinen Kerl (oder ist es eine feine Dame?) möchte ich meiner Kollegin eine kleine Freude zum Geburtstag machen. Normalerweise beschenken wir uns nicht. Aber der Schreibtisch wird immer ein wenig geschmückt. Und da macht sich so ein kleiner, süßer Glücksbringer doch ganz gut, oder?

Ich habe den Marienkäfer nach der Anleitung aus diesem Buch gehäkelt. Alles ist gut erklärt und man kann gut nach den Anleitungen arbeiten. Das einzige Problem bei mir ist - nach dem Annähen aller Einzelteile sind die Tiere bei mir ein wenig "kopflastig". D.h. sie kippen vorne etwas über und stehen nicht so ganz perfekt. Da muss ich wohl noch etwas üben.




Bis bald.

Annett



1 Kommentar:

Claudia hat gesagt…

Liebe Annett,
der Marienkäfer ist herzallerliebst!
Ich wünsche Dir einen wunderschönen und sonnigen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥