Hallo und herzlich willkommen! Ich freue mich über jeden Besucher und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!



Mittwoch, 26. Oktober 2011

MMM - 26

Bei mir gibt es heute etwas Wärmendes für die Hände. In den frühen Morgenstunden ist es ja doch nun schon ordentlich kalt. Und ich bin eine Frostbeule. Bei diesem Wetter bekomme ich auch sehr schnell trockene Haut und das sieht an den Händen nicht sehr schön aus. Also schnell ein wenig schützen.

Die Stulpen sind schon im letzten Jahr entstanden und waren auch meine Ersten. Die Anleitung habe ich von Drops. Aber auf die Schnelle habe ich die Anleitung nicht gefunden. Bei Interesse würde ich aber noch einmal suchen.




Viele weitere tolle Outfits findet ihr hier. Vielen Dank an Catherine für die Organisation.

Liebe Grüße

Kommentare:

Anja hat gesagt…

Sehr schöne Stulpen!
Ich möchte mir diesen Winter auch noch welche machen, allerdings eher nähen (fremd)gestrickte habe ich nämlich schon hier und am Wochenende auch schon wieder das erste Mal auf dem Fahrrad getragen :-)
Liebe Grüße,
Anja

Mond hat gesagt…

Die würde ich Dir sofort klauen, sie sehen schön kuschelig und warm aus!

LG, Mond

pedilu hat gesagt…

Ja, heute war so ein richtiger Stulpen-Tag! Zu warm für Handschuhe und zu frisch für kalte Frierfinger … ging mir heute ähnlcih wie dir :.D

Kerstin hat gesagt…

Schön ... da werden die Hände schon beim Ansehen warm ;o)

Liebe Grüße
Kerstin

Sarah hat gesagt…

Die sind hübsch und sehen total kuschelig aus. Bei mir sind Stulpen ja ein muss, sobald es nur etwas kalt wird geh ich nicht mehr ohne raus, aber so kuschelige hab ich noch nicht.

Lg Sarah

kirschenkind hat gesagt…

Boah, die sind aber schön! Und das waren deine ersten? Ich bin auch eine Frostbeule, behelfe mich aber mit gekauften bzw. fremdgestrickten Stulpen.
Liebe Grüße!

Kreativ-Perspektive hat gesagt…

Liebe Annett,
danke für deine netten Worte bei mir. Deine Stulpen sind klasse geworden. Da hast du bestimmt mollig warme Hände!
Ich habe auch welche, doch die sind gekauft...
Liebe Grüße
Katrin