Hallo und herzlich willkommen! Ich freue mich über jeden Besucher und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!



Mittwoch, 18. Mai 2011

MMM - 10

Ja heute gibt es Fotos! Tatsächlich habe ich es gestern geschafft, mir für den MMM - Mittwoch noch etwas zu nähen. Ich habe mir das Shirt heute quasi selbst unter der Nähmaschine herausgerissen ähm genommen. Sozusagen "just in time". Das Wetter passt und der Schnitt auch. Ich habe einen Schnitt noch nie so oft (immerhin für mich schon zum 3. Mal) nachgenäht. Aber das Shirt sitzt gut und lässt sich auch super einfach nähen.

Schnittmuster Farbenmix - Fanö

wieder mit Bündchen


Als kleines Highlight - Cordblümchen
Die Nähdamen werden es sicher gleich sehen - Ärmel und oberes Vorderteil passen von den Streifen her nicht ganz (bzw. überhaupt nicht) zusammen. Habe mir da beim Zuschneiden aber auch keine Gedanken gemacht. Vielleicht kann mir ja jemand von euch ein paar Tipps geben, was ich da genau beachten muss.

Wer sonst noch dabei ist, seht ihr  hier. Viel Spaß beim Schauen.

Viele Grüße

Kommentare:

magical hat gesagt…

Also ich finde das Shirt wirklich toll!Ich mag Streifen!
GLG Nicole

Sarah hat gesagt…

Der Schnitt ist einfach super. Mir gefallen die Zierstiche und der Aussschnittbesatz richtig gut.
Hm, ich hab noch nie ein Streifenshirt genäht, aber im Schnitt ist doch am vorderen Ärmel immer der Ansatzpunkt eingezeichnet, vielleicht kannst du die Streifen danach ausrichten, dann sollte es zumindest vorne passen.

Pauline hat gesagt…

Aber die Ärmel sind ja in sich (also rechter und linker Ärmel) symmetrisch. Bitte haut mich nicht gleich, wenn ich jetzt etwas falsche sage, aber ich glaube es ist garnicht möglich Streifenmuster vom Ärmel passend zum Vorder/Hinterteil zu schneiden. Zumindest hab ich schon ein paar Shirts meines Mannes auseinandergenommen, und da stimmte es auch nie. zufall?
Achja, niedliches Shirt. Einerseits dieses doch sehr gradlinige Muster andererseits Rüschen udn Blümchen...

Liese hat gesagt…

Hmmm... Ich überlege, ob ich den Schnitt nicht doch unbedingt brauche. Sonst habe ich ja keine... Deins würde ich sofort anziehen... Aber nur, wenn es dunkelblau und nicht schwarz ist...
Zu den Streifen: wegen der Armkugel (die den Stoff quasi verlängert) können die Streifen gar nicht genau aufeinander treffen. Hier war also nix zu verbessern.
An den Vorderteilen hätte ich mir die Lage der Streifen auf dem SchnittTeil markiert, um zu wissen, wo das zweite Teil ansetzen muss.
Ich hoffe, dass war halbwegs verständlich...
Greets,
Liese

Bopalena hat gesagt…

Ich muss mich magical anschliessen, das Shirt ist super und ich mag gestreifte Oberteile auch super gerne. Ich habe seit über 15 Jahren immer mindestens ein geringeltes Teil in meinem Kleiderschrank, die kommen ja eigentlich nie so ganz aus der Mode.
Und Pauline hat recht, man kann Streifenmuster am Armausschnitt nicht ganz passend machen, das liegt an der Rundung der Armkugel.
Liebe Grüsse
Bettina

pedilu hat gesagt…

Oh! Das ist schön! :.D
Ich habe hier auch noch einen Streifen-Jersey … mal sehen welches Shirt bei mir draus wird … :.)

oh-mimmi hat gesagt…

Ringel rules!
Toller Schnitt, das wäre genau das, was ich gesucht hätte - wo ist kann man den denn finden?

Ich finde, die Ringel bei dem Shirt gehören gar nicht exakt abgestimmt ... Du könntest also behaupten, das sei so gewollt!

Christel

Antje hat gesagt…

...also fanö nähe ich auch sehr gerne, deins steht dir super, wird bestimmt gerne getragen! glg antje

CMOK hat gesagt…

So was fehlt mir auch noch...ich habe mir geschworen im Moment keine neuen Stoffe und Schnittmuster zu kaufen...ob ich wohl eine Ausnahme machen muss...?
Einfach ein super Teilchen...

Liebe Grüsse Gabi

Couturette hat gesagt…

Ein Super-Shirt. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, so einen Schnitt mit Passe aus Streifenstoff zu machen, aber es schaut genial aus. Wegen der Ärmel würde ich mir keine Gedanken machen, das fällt gar nicht auf. Und beim nächsten Shirt schneidest du die Ärmel im schrägen Fadenlauf, dann hast du keine Musteranpassungsprobleme ;-)

Sina hat gesagt…

Ich habe auch schon 2-3 Fanös im Schrank. An Streifen hab ich mich noch nicht rangetraut. Aber das ist Dir doch gut gelungen. Ich finde das Shirt toll, besonders auch das Blümchen und den Halsausschnitt. Die Stelle, wo man das eingekräuselte Unterteil ansetzt, ist wahrscheinlich einfach undankbar für gestreifte Stoffe.

Anonym hat gesagt…

Einfach super, muss mal gleich goggeln, ob es den Schnitt auch in großen Größen gibt.

Anschließen muss ich auch meinen Vorschreiberinnen, das mit den Ärmelstreifen bekommt man nicht nicht hin, irgendwann laufen sie aus dem Ruder. Ich habe es schon bei Raglanärmeln versucht. Das Shirt sieht aber so auch sehr gut aus.

liebe Grüße Elfriede (Prallinchen20)

steufel hat gesagt…

Ich liebe Streifen! Tolles Shirt!