Hallo und herzlich willkommen! Ich freue mich über jeden Besucher und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!



Dienstag, 31. Mai 2011

Die

geliebte Leggings der Tochter hatte ziemlich schnell ein Loch. Was tun? Kurzerhand abgeschnitten und ein Bündchen drangenäht. Jetzt wird die Leggings wieder gerne getragen. Mir gefällt diese Lösung auch sehr gut. Bis vor Kurzem hätte ich ehrlich gesagt, solche Dinge entsorgt. Diese Lösung gefällt mir aber eindeutig besser.




PS: Projekt Weste läuft! Die Seitenteile sind schon zusammengenäht. Nur noch die Schultern und dann die Knöpfe dran. Hoffentlich werden sie heute geliefert. Wir dürfen gespannt sein.

PPS: Ich möchte alle neuen Leser willkommen heißen. Es sind mit der Zeit schon 45 geworden. Ich freue mich sehr und wünsche euch weiterhin viel Spaß beim Lesen.

Liebe Grüße

1 Kommentar:

Streuterklamotte hat gesagt…

Nun ist es eine superschicke Carpileggings!!! Klasse gemacht!!!
Ganz liebe Grüße,
Sabine