Hallo und herzlich willkommen! Ich freue mich über jeden Besucher und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen!



Mittwoch, 2. März 2011

Ausflug in die Vergangenheit!

Da ich es diese Woche noch nicht an die Nähmaschine geschafft habe, zeige ich euch etwas ältere Dinge aus den Anfängen meiner Nähzeit. Bei mir fing alles mit einem Nähkurs vor ca. 8 Jahren an. In dieser Zeit sind natürlich schon einige Sachen genäht worden. Mal mehr - mal weniger. Nach und nach werde ich euch auch diese Sachen vorstellen. Heute beginne ich mit einer Tunika und einer tollen Sommerhose. Die Hose wird jetzt noch als 3/4 Hose getragen (bzw. im Sommer). Wie ihr dann auch irgendwann feststellen werdet, mag ich Feincord sehr gern. Der ist irgendwie so weich und kuschelig. Vernähen lässt er sich auch prima. So nun aber genug geschrieben! Jetzt her mit den Fotos!


  



Zu dieser Zeit hatte ich noch keine Overlock Maschine. Na das war vielleicht eine Arbeit. Da ist es doch jetzt viel einfacher und schöner!

Viele Grüße

Annett

Kommentare:

Streuterklamotte hat gesagt…

Hi Annett,
die Hose sogar gleich mit Taschen!! Darum habe ich bei meinen ersten Werken immer einen großen Bogen gemacht. Aber die Kleidungsstücke sind und bleiben damit doch schöner und kompletter!
Tolle erste Teile sind das! Bin gespannt auf die Folgenden...
Liebe Grüße, Sabine

magical hat gesagt…

Hallo Liebes.Ja Version 1 kennst Du schon.Die ersten Teile sind schön geworden.Wir werden immer besser!
Liebe Grüße Nicole

Kicherliese hat gesagt…

Hallo Annett,
tja, ja die Anfänge, bei mir sind die noch gaaar nicht lange her! Und ne Ovi hab ich auch keine!! Na, wenn Du schreibst ohne die wars immer vieeel Arbeit, ich glaub dann brauch ich doch dringend eine!! :-)
Mal auf den OSterhasen warten.;-)

Bin gespannt was Du uns noch so alles zeigst!
Das Kleidchen find ich allerliebst!!

LG Elke